Bestattungsinstitut Concordia Logo

Unser Austellungsraum
  • Beratung bei Todesfällen
  • Erd-, Feuer-, Natur- und Seebestattungen
  • Überführung mit Spezialfahrzeugen und Lufttransport im In- und Ausland
  • Graberstellung mit Spezialfriedhofsbagger
  • Bestattungsvorsorge
  • Eigene Herstellung von Trauerdrucksachen
  • In unseren Ausstellungsräumen finden Sie eine große Auswahl an Särgen und Ausstattungen
  • Kiefern-, Eichen- und Edelholzsärge
  • Urnen aus Kupfer, Bronze, Marmor, Holz und Keramik, Deckengarnituren und Sterbewäsche

Darüber hinaus:

  • Entwurf und Aufgabe von Todesanzeigen und Danksagungen in allen Zeitungen
  • Trauerbriefe oder Trauerkarten
  • Sargdekorationen und Kränze
  • Vermittlung von Organisten zur Umrahmung der Trauerfeier
  • Auslegen einer Kondolenzliste

Erledigung aller Formalitäten:

  • Besorgen der Todesbescheinigung vom Arzt
  • Besorgen der Sterbeurkunden beim zuständigen Standesamt
  • Anmeldung beim Friedhofsamt, mit Grabwahlfestlegung des Bestattungstermins
  • Benachrichtigung der Kirchengemeinde oder des Predigers
  • Schreiben an Kassen und Versicherungen
  • Abmeldung von Renten, Beantragung der Überbrückungsrente von Ehegatten
nach oben
Concordia Bestattungsinstitut | Klösterlestraße 6 | 73525 Schwäbisch-Gmünd | Telefon (0 71 71) 6 20 03